Islamisches Forex-Konto

Obwohl die Sharia Zinsen verbietet, ist der Handel mit Forex und Metallen auf dem Spot-Markt davon nicht betroffen. Allerdings fällt bei Positionen, die über Nacht gehalten werden, eventuell ein sogenannter Swap an. Offene Aufträge, die auf den nächsten Tag übertragen werden, sind also gebührenpflichtig, was nicht den Regeln der Sharia entspricht. Allerdings wollen wir die religiösen Vorschriften von Muslimen beachten.

Eröffnen Sie ein Echtgeld-Konto Eröffnen Sie ein Demokonto
CFD Trading is high risk. You may lose more than you invest.

XGLOBAL ist ein Broker ohne Swaps

Als führender Forex-Broker für den Markt mit islamischen Angeboten versteht XGLOBAL Markets die Bedeutung religiöser Vorschriften und die Anforderungen unserer Kunden. Um solche Richtlinien zu erfüllen, bieten wir spezielles islamisches Trading an. Dabei können gläubige Muslime unter unseren Kunden ihren Glauben ehren, indem sie keine Haltekosten zahlen. Zudem wollen wir diesen fairen und ethischen Handel allen Kunden anbieten, deshalb ist diese Option natürlich auch für andere Kunden verfügbar. Sie können ohne Probleme ein zinsfreies Konto bei XGLOBAL Markets einrichten.

Wie Sie bei XGLOBAL ein islamisches Forex-Konto eröffnen

Um die Anforderungen für Gläubige, die sich an der Sharia orientieren zu vereinfachen, können Sie hier ein eigenes Konto eröffnen.

1

Klicken Sie hier, um zur Anmeldeseite zu gelangen, auf der Sie Ihre Daten eingeben können

2

Sie erhalten eine E-Mail mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort

3

Geben Sie die Daten im XGLOBAL Login ein

4

Tragen Sie alle nötigen Daten ein, um das islamische Handelskonto freizuschalten

5

Zahlen Sie Guthaben auf Ihr Konto ein und beginnen Sie mit dem Swap-freien Handel

Falls Sie Fragen haben, können Sie jederzeit unter [email protected] Kontakt mit uns aufnehmen. Wir helfen Ihnen dann gerne weiter.

A broker on your side