Sicherheit der Guthaben

Eröffnen Sie ein Echtgeld-Konto Eröffnen Sie ein Demokonto
CFD Trading is high risk. You may lose more than you invest.

Bei XGLOBAL Markets ist die Sicherheit Ihrer Guthaben oberste Priorität. Ein höchstmöglicher Schutz wird durch die Verwaltung von Guthaben auf getrennten Konten bei angesehenen deutschen und europäischen Banken gewährleistet.

Ist mein Geld bei XGLOBAL Markets sicher?

Ja. XGLOBAL Markets versichert Ihnen, dass Guthaben auf getrennten Konten verwaltet werden, die bei europäischen Finanzinstituten mit einem tadellosen Ruf geführt werden. Diese Konten sind 100% liquide, damit alle Guthaben täglich verfügbar sind. Außerdem gibt es keine Beziehungen zu den Instituten, bei denen die Guthaben verwaltet werden; diese Institute werden ausschließlich auf der Grundlage ihrer Leistungen und ihrer Reputation ausgewählt. Zusätzliche Sicherheit wird durch Diversifizierung gewährleistet. Außerdem hat XGLOBAL Markets organisatorische Arrangements geschaffen, die darauf abzielen, die Risiken von Verlusten der Guthaben der Kunden einzuschränken. Das gilt auch für die Rechte der Kunden in Verbindung mit solchen Guthaben, die aufgrund von falscher Nutzung, schlechter Verwaltung oder Fahrlässigkeit betroffen sein könnten.

Ist mein Guthaben von den Einlagen von XGLOBAL Markets getrennt?

Natürlich. Laut der Direktive DI144-2007-01 zur Betriebsführung für Unternehmen, die als Cypriot Investments Firms (CIFs) registriert sind und für die der Schutz der Rechte und der Guthaben von Kunden verpflichtend ist, müssen CIFs dafür sorgen, dass die Guthaben der Kunden auf einem Konto oder auf Konten verwaltet werden, die von den Konten des Unternehmens selbst getrennt sind. Aus diesem Grund sind Guthaben der Kunden bei XGLOBAL Markets komplett von den Guthaben des Unternehmens getrennt. Solche Guthaben können nicht für andere Zwecke genutzt werden. XGLOBAL Markets führt Aufzeichnungen über die Konten in dem Maße durch, um jederzeit und ohne Verzögerung Guthaben eines Kunden von denen eines anderen Kunden (und von den unternehmenseigenen Guthaben) unterscheiden zu können, um die Regelungen der oben genannten Direktive zu erfüllen.

Sind Sie Mitglied in einem Einlagensicherungsfonds?

Ja. In den entsprechenden Gesetzen aus den Jahren 2002-2004 wird geregelt, dass XGLOBAL Markets Mitglied des Investor Compensation Fund sein muss, der von der Central Bank of Cyprus und der Cyprus Securities and Exchange Commission für alle Kunden von Unternehmen, die als Cypriot Investment Firm registriert sind, eingerichtet wurde. Durch den Fonds werden die Forderungen von Kunden, in diesem Fall Privatkunden, abgedeckt, wenn das Unternehmen die folgenden Punkte nicht leisten kann:

  1. Rückzahlung der Guthaben von Kunden, die vom Unternehmen direkt oder indirekt für das Erbringen von Investmentleistungen gehalten werden oder
  2. Ausgabe von finanziellen Instrumenten an Kunden, die sich in deren Eigentum befinden und die die Investmentfirma verwaltet oder als Guthaben führt.

Dadurch können Privatkunden bei XGLOBAL Markets eine Kompensation anfordern, falls das Unternehmen nicht in der Lage ist, diese Forderungen zu erfüllen. Alle Kunden profitieren somit von einer Art Versicherung für den Fall einer Insolvenz des Unternehmens. Für weitere Informationen können Sie auch einen Blick auf das Dokument unter dem Titel „Protection of Client Funds & Investor Compensation Fund“ werfen.

Wer ist für die jährlichen Bilanzen verantwortlich?

Die jährlichen Bilanzen von XGLOBAL Markets werden durch Deloitte Limited erstellt, die zypriotische Niederlassung von Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), einem britischen Unternehmen. Deloitte Cyprus gehört zu den führenden Dienstleistern in Zypern und übernimmt Leistungen in den Bereichen Audits, Steuern, Beratung und Finanzberatung.

Wer ist für die Regulierung zuständig?

XGLOBAL Markets wird durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unter der Lizenznummer 171/12 reguliert. Die CySEC ist eine Aufsichtsbehörde, die gemäß der Vorgaben des EU-Rechts agiert und Investmentfirmen auf Zypern reguliert, überwacht und kontrolliert. Abgesehen von allen relevanten Gesetzen, Vorschriften und der Regulierung des jeweiligen Landes sorgt die CySEC zudem für die Umsetzung europäischer Regelungen, zum Beispiel MiFID. Als lizenzierte Investmentfirma agiert XGLOBAL Markets auf der Grundlage dieser Vorschriften und handelt in Übereinstimmung mit allen Gesetzen, um die Sicherheit der Kundeneinlagen zu gewährleisten.

A broker on your side